Craniosacrale Therapie (nach Dr. John Upledger)


Der Name leitet sich von Cranium (der Kopf) und Sakrum (das Kreuzbein) ab. Das Craniosacrale System ist das Gehirn- und R├╝ckenmarksh├Ąutesystem, das sich durch den Liquor (Gehirn- und R├╝ckenmarksfl├╝ssigkeit) in Schwingung befindet. Diese Schwingung wird durch das Bindegewebe auf den ganzen K├Ârper ├╝bertragen und ist als Craniosacraler Rhythmus sp├╝rbar.

Auf diese Weise k├Ânnen Blockaden am ganzen K├Ârper ersp├╝rt und durch sanften Druck gel├Âst werden. Zus├Ątzlich wirkt die Craniosacrale Therapie sehr entspannend und aktiviert die Selbstheilungskr├Ąfte.